3.

Liebe. Sex.

"Happiness is only real when shared." Das ist der Satz, der für mich "Liebe" definiert. Man kann sie in Zweisamkeit erfahren, in Dreisamkeit, Viersamkeit und mehr. Man findet sie in Familien, unter Freunden und natürlich in Partnerschaften. Nur nicht in Einsamkeit. Natürlich gibt es so etwas wie "Selbstliebe" oder "Selbstverliebtheit", das möchte ich auf keinen Fall abstreiten. Nur kommt diese Art von Liebe wohl nie an das mächtigste Gefühl heran, was wir Menschen zu empfinden im Stande sind. Liebe bewegt. Liebe berührt. Liebe ist Magie. Liebe ist eine Superpower! Sie kann zart und herzlich sein. Oder aber auch hart und energiegeladen. Ist Liebe in Form eines Pärchens in einem Raum voller Singles präsent, erblassen alle um sie herum vor Neid. Warum? Man findet sie selten. Sie ist äußerst kostbar und sollte auch als solches behandelt werden. Man sollte sie nicht einfach achtlos fortwerfen, wie ein vollgekritzeltes Stück Papier. Diese Aktion könnte man nämlich lebenslang bereuen.

Hand in Hand mit der Liebe geht meistens auch der Sex. Wobei man Sex auch ohne Liebe und ziemlich gut in Einsamkeit praktizieren kann ;) Idealerweise geschieht dies jedoch in Zweisamkeit - oder aber auch in Dreisamkeit, Viersamkeit - oder mehr! Sex - DAS Tabuthema der Gesellschaft. Komisch, dabei hört man doch immer wieder es sei die "natürlichste Sache der Welt". Was ist Sex? Sinnlich! Heiß! Sex steht für Selbstbewusstsein. Sex ist Macht. Sex kann eine Waffe sein. Oder sich zu eine wahrhaftigen Gefühlsexplosion entwickeln. Sex ist die Bereitschaft von einander zu lernen und sich darauf einzulassen, was die Vorlieben und Fantasien des Anderen sind. Sex heißt: sich gehen lassen zu können. Sex bedeutet vor allem der respektvolle Umgang mit dem Körper des Anderen. Allem voran ist Sex eine der intensivsten Erfahrungen, die man so macht. Der Trick des Ganzen ist nur, dass man sich hierfür den optimalen Partner aussucht. Und das ist, genau wie in der Liebe, gar nicht so einfach!

Liebe und Sex. Sex und Liebe. Was ist für uns wichtiger? Eigentlich ist die Antwort total einfach: Liebe - ganz klar! Stellt Euch einmal vor, Ihr sitzt mit Euren Freunden in einem Raum. Ihr habt Euch vorher zu dem Thema nicht abgesprochen und ihr wisst nicht, was Euch erwartet. Wenn ich Euch eben die eine Frage stellen würde, was glaubt Ihr, mit wie vielen Freunden würdet Ihr übereinstimmen? Genau! Das ist schwierig zu sagen. Denn es kommt darauf an, zu welchem Zeitpunkt Eures Lebens ich Euch diese Frage stelle! Wie alt seid Ihr? Wie erfahren seid Ihr? Seid Ihr gerade frisch verliebt oder frisch getrennt? Fühlt Ihr Euch festgefahren in einer Beziehung oder seid Ihr schon jahrelang Single? Welche Erfahrungen habt Ihr im Leben gemacht, gerade in Sachen Liebe und Sex? Fühlt Ihr Euch fit und gesund? Wie hat man Euch erzogen und aufgeklärt? Wie aufgeschlossen seid Ihr? Von all diesen Faktoren (und mehr) hängt es nämlich ab, für welche Antwort Ihr Euch in diesem Moment entscheidet.

Wir können uns also darauf einigen, dass sowohl Liebe als auch Sex eine wichtige Rolle in unserem Leben spielen. Also können wir ja ganz offen darüber plaudern, oder?

  • Twitter Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Oder nutze das Online -Formular um mir eine Frage zu stellen:

© 2018 by Pia Danielle Proudly created with Wix.com